Sie sind hier: Exkursionen 2019
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Impressum Datenschutzerklärung

Suchen nach:

Exkursionen

17.02.-22.02. Biike – Seminar
Leitung: Hartmut Schiller, Klappholttal
Das winterliche Sylt ist für den Kenner der Insel reizvoller als der überfüllte mondäne Inselsommer. Wer im Februar auf Syltfahrt geht, erlebt eines der ältesten Feste im Norden Deutschlands, denn gerade der zweite Monat im Jahr birgt ein besonderes Ereignis im Kalender der Inselfriesen, das „Biikebrennen“. Es gehört zu den spektakulärsten Festen. Am 21. Februar werden in Dünentälern, bei Hünengräbern und im Marschland insgesamt neun Feuer auf Sylt entzündet. Diese Biikefeuer sind von unglaublicher Größe und scheinen bei klarem Wetter auch von den Nachbarinseln und vom Festland herüber. Die Akademie am Meer lädt ein zu einem winterlichen Syltseminar, bei dem wir Sylt und der Landesgeschichte des alten Herzogtums Schleswig begegnen werden.
PDF Programm


16.03.-22.03. Halligmeerkreuzfahrt
Auf den Spuren von Theodor Storm durch die Welt der Inseln
und Halligen. Eine literarisch landeskundliche Exkursion
Leitung: Hartmut Schiller M.A., Klappholttal
PDF Programm


19.05.-25.05. Studienreise Flusslandschaften
Leitung: Hartmut Schiller, Klappholttal
Auf Mecklenburgs Wasserwegen von Lübz nach Neustrelitz
Die Elde mit einer Länge von 220 km ist der längste Fluss Mecklenburgs, davon sind 184 km schiffbar. Der Ausbau zur Wasserstraße erfolgte bereits im 16. Jahrhundert. Mit dem Plauer See beginnt eine Region, die durch große, offene Wasserflächen geprägt ist. Die Müritz mit einer Größe von 117 km⊃2; gibt dem großen Nationalpark ihren Namen. Im Süden schließt sich die Kleinmecklenburgische Seenplatte an. Über sie erreichen wir das legendäre Rheinsberg und die Residenzstadt Neustrelitz. Erkunden wir gemeinsam eine Fluss- und Seenlandschaft, die zu den bedeutendsten Naturschutzgebieten Europas gehört. Ein Großteil der Exkursion wird mit dem Schiff zurückgelegt.
PDF Programm