Herzlich willkommen

Bis zum 19.04.2020 ALLE Veranstaltungen abgesagt!

Die AKADEMIE AM MEER sagt bis zum 19.04.2020 ALLE Veranstaltungen ab!

Aufgrund der derzeitigen Infektionslage und zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus sagen auch wir sämtliche öffentliche Veranstaltungen sowie unsere eigenen Seminare bis einschließlich 19.04.2020 ab.

Sollten Sie ein Seminar bei uns gebucht haben, meldet sich einer unserer Kollegen zeitnah bei Ihnen und klärt Sie über das weitere Vorgehen auf.

Nachfolgender Beschluss des Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holsteins, Herr Daniel Günther wurde Sonntag, den 15.03.2020 um 16.35 Uhr bekannt gegeben:

„Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat als Reaktion auf die Corona-Pandemie an Urlauber appelliert, Reisen in den Norden zu unterlassen. Als erste Maßnahme wurden die schleswig-holsteinischen Inseln an Nord- und Ostsee für Touristen abgeriegelt. Die Regelung gilt ab Montag (16.3.), 6 Uhr. Das gab Günther heute Nachmittag nach einer Telefonkonferenz des Landeskabinetts bekannt. Urlauber, die sich noch auf den Inseln befinden, forderte er auf, den Heimweg anzutreten. "Ich will ausdrücklich an alle Touristen appellieren, die aus anderen Bundesländern, aus anderen Regionen zu uns kommen: Ihr und Sie alle sind uns immer herzlich willkommen, aber in dieser besonderen Situation müssen wir anders handeln." Die Polizei werde die Anordnungen durch verkehrsleitende Maßnahmen sicherstellen.

Garg: Medizinische Versorgung für Inselbewohner sichern

Nur Personen, die ihren ersten Wohnsitz auf den Inseln haben oder dort arbeiten, sind von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen. Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) begründete den Schritt damit, die medizinische Versorgung für die Inselbewohner auch in der aktuell kritischen Lage sichern zu müssen. Für eine große Zahl an Touristen seien die Kapazitäten der Intensivmedizin auf den Inseln nicht ausgelegt. Günther bat Touristen auch, ihren für die nächsten Wochen geplanten Urlaub nicht anzutreten.

Betroffen sind laut Landesregierung die Inseln Sylt, Amrum, Föhr, Fehmarn, Pellworm, Helgoland und die Halbinsel Nordstrand. Die Dauer der Maßnahme ist noch nicht bekannt. Ob auch die Halligen Nordmarsch-Langeneß, Hooge, Oland, Gröde, Nordstrandischmoor und die Hamburger Hallig unter die Regel fallen, war zunächst unklar.“

Bleiben Sie gesund!

Die Verwaltung

AKADEMIE AM MEER


Klappholttal, die Akademie am Meer, liegt zwischen den Nordseebädern Kampen und List am Rand des Nordsylter Naturschutzgebietes, unmittelbar hinter dem Weststrand der Insel und inmitten der einmaligen Dünenlandschaft.
Die Volkshochschule Klappholttal ist eine Stätte der Jugend- und Erwachsenenbildung. Sie ist eine der ältesten Volkshochschulen in Schleswig-Holstein, bereits 1919 gegründet.
Träger der Institution ist der gemeinnützige Verein „Nordseeheim Klappholttal e.V.". Klappholttal ist als Weiterbildungsstätte in Schleswig-Holstein staatlich anerkannt.
Für Gasttagungen und Gruppenveranstaltungen außerhalb der Hauptsaison ist die Akademie am Meer offen. Die Gäste wohnen in einfachen, behaglich eingerichteten Einzel-, Doppel- oder Mehrbetthäusern. Die Häuser liegen verstreut im akademieeigenen Dünengebiet, das 7,5 ha umfasst. Seit seiner Gründung ist Klappholttal ein Ort der Begegnung und des Gesprächs, ein Platz der Ruhe und der Gemeinschaft. Bildung zwischen Vortragssaal und Strand sind hier Programm. Die Akademie am Meer bietet für Hörer jeden Alters ein abwechslungsreiches literarisches, wissenschaftliches und musisches Programm. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Im Namen der Mitarbeiter
Ihr
Hartmut Schiller
Akademieleiter



(C) 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken